Atomwaffengeschäfte

Der atomwaffenfreie Blog

joggers1

Am 8. Mai sammeln sich Aktionäre der Commerzbank zur Jahresversammlung 2014 an der Frankfurter Messe. Jede Minute kommt ein Shuttlebus und wirft sein Publikum ab. Dort erwartet es allerdings erstmal 8 Friedens-Aktivisten, die ihm ein Transparent vorhalten mit der Aufschrift :„Commerzbank, die Bombe an Ihrer Seite“. Zuerst merklich verwirrt, denn es ist die Werbung der Commerzbank leicht verändert mit dem zum nachdenken anregendem Wort :„Bombe“ statt „Bank“.

Die Commerzbank ist die zweitgrößte Investorin in Atomwaffengeschäfte. Will ein Aktionär das hier jetzt wissen? Es wird unangenehm vor dem Messe-Eingang. Überraschung und Verärgerung vermischen sich unter den vorbeiziehenden Menschenmengen mit Neugier und dem Versuch einer neuen Sichtweise auf die Bank an ihrer Seite. Mit Flyern lassen sich noch mehr Inhalte vermitteln – es lohnt doch ein heimlicher Blick hinter die Geschäfte mit der Bombe. Gespräche kommen auf und Blicke weichen aus – ein interessantes Gemisch von Kontrasten füllt die Pausen bis der…

Ursprünglichen Post anzeigen 64 weitere Wörter

Advertisements