Agro-Gentechnik

Gen-Dialog Europa - für ein gentechnikfreies Europa GENNETZ - Unabhängiger Info-Dienst seit Februar 2010

Karl Heinz Jobst, Christiane Lüst und Klaus Faissner in Genf vor dem Palais Wilson

Genf / Wien 18.11.13

Menschenrechtsverletzungen durch Agro-Gentechnik erneut beim UN-Menschenrechtsausschuss –
Klage gegen Österreich eingereicht

Parallelbericht Austria – PM doc

Volker Helldorff, Ärzte, Bauern und Juristen für gentechnikfreie Nahrung, hat gemeinsam mit Christiane Lüst von der Aktion GEN-Klage die 2.  Klage gegen Österreich wegen Menschenrechtsverletzungen durch Nutzung der Agro-Gentechnik vor dem Ausschuss für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Menschenrechte der Vereinten Nationen in Genf eingereicht.
Lüst ist am heutigen Montag um 10 Uhr  gemeinsam mit Karl Heinz Jobst vom Netzwerk „Aktion GEN-Klage“ zur persönlichen Anhörung vor dem Ausschuss in Genf. Mehr dazu…

Von uns zusammengetragen (ohne Gewähr!):

Weitere Schlagzeilen zum Thema Gentechnik hier…

Zivilcouragiertes Handeln, mutige Initiativen siehe MUZIKU: http://muzikublog.wordpress.com/2013/11/25/malala-yousafzai-zivilcourage-news/ 

Buch- und Fernsehtipp: Geheimer Krieg http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/sendung/wdr/sendung-vom-10112013-krieg-100.html

Christian Fuchs, John Goetz: Geheimer Krieg. Wie von Deutschland aus der Kampf gegen den Terror gesteuert wird

Ursprünglichen Post anzeigen 115 weitere Wörter

Advertisements